-Tag" />
14.05.22

Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe in Bonndorf Bonndorfer Kleinkunstpreis 2022 14.05.22 in Bonndorf, Stadthalle

Samstag 14.05.22
Einlass: 18:00, Beginn: 19:00
Stadthalle, Schwimmbadstr. 10, 79848 Bonndorf

Tickets – Bonndorfer Löwe Bonndorf


Informationen

Bonndorfer Löwe

FEE. (Mietz)SingerSongwriterin

Panikpreisträgerin! (Udo Lindenberg) war einst Frontfrau der Gruppe Neoh, bei Universal unter Vertrag, Vorband für Culcha Candela, Wir sind Helden, Christina Stürmer und sogar Nena... Selbstbestimmte Singer/ SongwriterMusik siegte! Direkt, ehrlich, variantenreich, persönlich, zuckersüß, auch übergeschnappt, verträumt, philosophisch: Ungestüme Oden an das Leben!

 

Andy HäusslerEnterbrainer (Gedächtnistraining/ Zauberkunst)

Er nennt sich Enterbrainer, ist zweifacher Deutschen Meister der Mentalmagie und Preisträger bei den Weltmeisterschaften. Der Mentalmagier Andy Häussler nutzt seine fünf Sinne und erzielt die Wirkung eines sechsten Sinnes. Das aktuelle Programm Kraft der Träume hat 2019 Premiere – 2021 gewinnt er den Baden Württembergischen Kleinkunstpreis.

 

Claudia PichlerKabarettistin

Aus ihrer Heimat macht sie – Söder hin oder her – kein Geheimnis: „Daheim wurde Bairisch geredet, außer Haus nur Hochdeutsch. Inzwischen sind die Grenzen zum Glück fließend und ich freue mich über jedes neue Dialektwort, das ich aufschnappe. Magisterstudium, anschließend Theaterleitung, Promotion, Mitarbeiterin in der Agentur Well und nun Kabarettistin und Autorin...“ - Eine Frau sieht weißblau!

 

Adjiri Odametey - Weltmusik afrikanisch

Markenzeichen des ghanaischen Bandleaders und Multi-Instrumentalisten ist seine warme, erdige Stimme. Crossover mit melodiösen Songs. Er selbst sieht sich als Botschafter authentischer afrikanischer Musik. Geprägt durch seine internationalen Eindrücke formte er seinen individuellen Stil heraus, ohne seine Wurzeln in der Tradition seiner musikalisch reichen Heimat Westafrikas zu verlieren.

 

VocaldenteA Cappella

Fünf Männer arrangieren A Capella. Tobek „der Macher“ hat an der Musikhochschule in Hannover studiert. Dort bildete sich vor über 10 Jahren das Ensemble heraus, dessen Gründungsmitglied er ist. Für Jakob Buch gibt’s Musik als Thema seit Kindertagen: von Mendelssohn über Hiphop ist alles dabei. Tobias Pasternak „ist“ der Bass im Ensemble und damit natürlicherweise die Basis des Klanges. Lars Unger, Nordlicht mit mischfreudigem Bariton bringt haufenweise Bühnenerfahrung mit, als Sänger in diversen Chören, als Musiker in verschiedenen Bands. Benjamin Boresch, „der Vielseitige“ hat im Kinderchor angefangen landete erst beim Gesangsstudium, dann bei der Oper und sorgt als Countertenor und höchste Stimme für einige Überraschungen.


Eintritt VVK 22 €, AK 25 € (Mitglieder 20 €, 23 €)